Das Corona-Jahrbuch

Soziale Arbeit der Diakonie Baden in Zeiten der Pandemie

© Diakonie Baden

Finanzen, Personal und Verwaltung

"Wir haben inziwschen gelernt was geht und was nicht", resümiert Christian Faschon, Abteilungsleiter des Bereichs Finanzen, Personal, Verwaltung im Diakonischen Werk Baden. Die Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsabläufe innerhalb der Diakonie selbt.

Interview mit Christan Faschon, Abteilungsleiter des Bereichs Finanzen, Personal, Verwaltung im Diakonischen Werk Baden

Karlsruhe, 31. August 2020

© Diakonie Baden

Referat Frauen und Prostitutionsberatung

Fast ein halbes Jahr lang bewegt die Corona-Krise schon die Welt. Die Angebote haben sich verändert. Im Diakonischen Werk Baden ist eine Online-Beratung für Prostituierte entstanden. In der Arbeit vor Ort sind die Auswirkungen des Lockdowns nach wie vor spürbar.

Interview mit Elisbaeth Foerter-Bart, Referat Frauen im Diakonischen Werk Baden und Aline Goetz, Mitarbeiterin bei P.I.N.K. in Kehl

Karlsuhe und Kehl, 26. August 2020

© Diakonie Baden

Diakonisches Werk Freiburg

Zuhause bleiben!“ – Das können Wohnungslose nicht. Die Angebote der Tagesstätten waren ein Auffangbecken für Menschen ohne feste Bleibe. Bei den Kitas musste Kurzarbeit beantragt werden. Und jetzt der bange Blick auf den Herbst: auf welche Realität wird man sich einstellen müssen?

Interview mit Jochen Pfisterer, Geschäftsführer Diakonisches Werk Freiburg

Freiburg, 24. August 2020

© Diakonie Baden

Homeschooling im Inklusionsbetrieb

Schulungsbetrieb in Corona-Zeiten? Ja! Denn in der Akademie Himmelreich war man erfinderisch – zum Wohle der Menschen mit Behinderung.

Interview mit Regina Rohde, Sozialpädagogin Akademie im Hofgut Himmelreich

Kirchzarten, 19. August 2020

© Diakonie Baden

Buchhaltungsservice

Der Buchhaltungsservice unterstütz die Mitgliedseinrichtungen der Diakonie Baden in allen Fragen des Rechnungswesens. Während der Zeit der Kontaktbeschränkung konnte dieses Angebot sogar noch weiter ausgebebaut werden - digital und kundenorientiert.

Interview mit Frank Keller, Abteilungsleiter Buchhaltungsservice

Karlsruhe, 17. August 2020

© Diakonie Baden

Diakonisches Werk Ortenau

Durch die Nähe zum Elsass ging die Region Ortenau eine Woche früher in den Lockdown. Eine besondere Herausforderung für das Diakonische Werk Ortenau, in dem besonders viele Menschen aus Frankreich mitarbeiten. Diese durften nicht mehr nach Deutschland einreisen.

Interview mit Juliane Weerenbeck, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks Ortenau

Offenburg, 12. August 2020

© Diakonie Baden

Jugendhilfe

Einfach Zähne zusammen und durch? Für Jugendliche in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe hat sich viel verändert. Eine Umfrage unter ihnen soll helfen, die Zeit der Pandemie aus der Sicht der Jugendlichen zu verstehen.

Interview mit Henrike Litzler, Referentin Erziehungshilfe

Karlsruhe, 10. August 2020

© Diakonie Baden

Risikomanagement

Die rasante Entwicklung der Pandemie war für das Risikomanagement des Diakonischen Werk Badens eine große Herausforderung - aber auch eine Chance. Denn die Krise bringt viele Veränderungen in Arbeitsweisen und Aufgabenfelder.

Interview mit Manfred Speckert, Abteilungsleiter Risikomanagement- und Fördermittelberatung

Karlsruhe, 5. August 2020

© Dieakonie Baden

Bahnhofsmission Freiburg

Viele Aufgaben verlangen viel Antworten: Notversorgung? Klar! Ansprache und Zuneigung? Gerne, aber wie? Die Bahnhofsmission musste auch für Menschen da sein, sie vor Corona nie gekommen wären.

Interview mit Sarah Gugel, Leiterin Bahnhofsmission Freiburg

Freiburg, 3. August 2020

Ansprechperson

© Diakonie Baden

Christian Könemann

Abteilungsleitung Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher

0721 9349-248

ckoenemann[at]diakonie-baden.de