Aktuelles

  • Karriere
  • Bildungshaus

Weiterbildung zu Wundexperten ICW© erfolgreich abgeschlossen

Karlsruhe, 22. Februar 2019

Die Teilnehmer*innen bekommen hier wissenschaftlich fundierten Unterricht und lernen ein modernes Wundmanagement kennen, mit dem Sie Komplikationen vermeiden und vielen Patienten helfen können.  Die Qualifizierung zum „Wundexperte ICW“ umfasst unter anderem 58 Stunden Unterricht, eine 16stündige Hospitation, die Erstellung einer Facharbeit und eine schriftliche Prüfung. Sie ist die einzige Bildungsmaßnahme in Deutschland, deren Abschluss im Wundmanagement von der European Wound Management Organisation (EWMA) anerkannt ist. Die Absolventen werden vom TÜV Rheinland Group personenzertifiziert.

Diakonie-Bildungshaus-Aktuelles-Weiterbildung-Wundexpertin

In der Qualifizierung zur Wundexpertin bzw. zum Wundexperten haben teilgenommen: Isabella Albinsky, Thomas Braun, Melisa Catic, Mara Ilic, Anja Kannenberg, Tamara Kronester, Melissa Roeschke, Reinhold Schmidt, Magdalena Stoinska, Daiva Zizyte.