VORWÄRTS Programm M2b

Modul 2b: Diakonisch führen – Unsere Wurzeln, unsere Früchte

Zeit

27. Januar 2021

Veranstalter

Diakonie Baden

VORWÄRTS Programm:
Modul 2b: Diakonisch führen – Unsere Wurzeln, unsere Früchte

„An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen“ sagt die Bibel.

Für eine professionelle Sozialarbeit auf hohem Niveau braucht es sinnvolle Strukturen, starke Wurzeln, die tragen und zum Wachsen und Blühen motivieren.
Das Diakoniegesetz beschreibt das Verhältnis von Kirche und Diakonie. Wie gelingt es der Diakonie mit ihren kirchlichen Strukturen im Landkreis und in der Kommune Menschen zu helfen, sozialpolitisch wirksam zu sein und zugleich solide zu wirtschaften? Sind Diakonische Werke „Diener zweier Herren“ oder bilden sie Brücken zwischen Kommune und Kirche? Was zeichnet das Diakonische Profil aus?
Die Fortbildung besteht aus einer eintägigen digitalen Veranstaltung und ca. vier Stunden selbständiger Vertiefungauf einer Lernplattform.
„Diakonisch Führen: Unsere Wurzeln, unsere Früchte“ ist ein Wahlmodul des Vorwärts-Kurses für Mitarbeitende der Diakonie, die sich vorstellen können, Führungsverantwortung zu übernehmen oder bereits Führungsfunktionen ausüben. Auch die zweite Leitungsebene ist eingeladen. Die Wahlmodule können einzeln und unabhängig voneinander belegt werden.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf: www.wegweise-diakonie-baden.de

Veranstalter:
Abteilung Familien, Existenzsicherung und soziale Teilhabe
Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V.
Vorholzstraße 3-7
76137 Karlsruhe

Ansprechpartner*in:
Elisabeth Förter-Barth
Referat Örtliche Diakonische Werke
efoerter-barth[at]diakonie-baden.de

Ansprechpartner*in (Organisation):   
Heike Horn
Tel. 0721 9349-236
hhorn[at]diakonie-baden.de

Zielgruppe:
Der Fachtag richtet sich an die 2. Leitungsebene der Diakonischen Werke (Abteilungsleitungen, stellvertretende Geschäftsführende und stellvertretende Dienststellenleitungen, bzw. Leitungen von größeren Außenstellen)

Referent*in:
Elisabeth Förter-Bart, Diakonisches Werk Baden
Holger Hoffmann, Diakonisches Werk Baden

max. Teilnehmendenzahl:    20 Teilnehmer*innen

Anmeldeschluss:     15. Januar 2021

Kosten:    Personalfreistellung