Online Preview und Talk „WOMAN. 2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme“

Zeit

6. März 2021 bis 8. März 2021

Veranstalter

Brot für die Welt

Online Preview und Talk

„WOMAN. 2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme“

Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März laden wir um 19 Uhr zu einem Online-Talk mit ExpertInnen für Film, Gender und Menschenrechte ein.

Wie hat sich Gewalt gegen Frauen durch die Corona-Pandemie verschärft? Wie steht es um Bildungs- und Chancengerechtigkeit? Was muss getan werden, um Frauen auf dem Weg zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit zu stärken? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen gemeinsam diskutieren. Moderiert wird der Online-Talk von Ursula Ott, Chefredakteurin von chrismon.

Wir setzen uns für Gleichberechtigung und gegen die Diskriminierung von Frauen ein. Deshalb fördern wir auch den preisgekrönten Film WOMAN. 2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme von Anastasia Mikova und Yann-Arthus Bertrand.

Hier können Sie den Trailer ansehen: https://mindjazz-pictures.de/filme/woman/

Sichern Sie sich eins von 300 Freitickets zum exklusiven Online-Preview und streamen Sie den Film vor dem Kinostart.

Online-Preview:
Vom 6.-8. März 2021 haben Sie die Möglichkeit, den Film individuell zu streamen. Ein limitiertes Freikartenkontingent, das nach Eingang der Anmeldungen vergeben wird, steht zur Verfügung.

Online-Talk:  
Die Talkrunde findet im Anschluss an das Filmstreaming am 8. März 2021 um 19 Uhr über Zoom statt. Melden Sie sich einfach unter www.brot-fuer-die-welt.de/woman an. So haben Sie ab dem 6. März, zwei Tage Zeit, den Film vor dem Live-Talk anzusehen.

Filmstreaming:    
6.-8. März

Online Live Talk:    
8. März | 19 Uhr

Veranstalter:
Brot für die Welt

Ansprechpartner:    
Friederike Bartholme
fbartholme[at]diakonie-baden.de
T +49 721 9349-561

Riana Pohl
T +49 721 9349-313
rpohl[at]diakonie-baden.de

Verfügbar: 300 Freitickets

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!