Fördermöglichkeiten in Kirche und Diakonie nutzen – Die neue EU-Förderperiode

2-tägige Online-Informationsveranstaltung

Zeit

10. Mai 2021 bis 11. Mai 2021

Veranstalter

Gemeinsame Servicestelle für EU-Förderpolitik und -projekte von EKD und Diakonie Deutschland im EKD-Büro Brüssel

Die neue EU-Förderperiode 2021-2027:

Welche Ziele setzt sich die EU? Welche Möglichkeiten bietet die neue EU-Förderlandschaft für Einrichtungen aus Kirche und Diakonie? Zum Auftakt der neuen Förderperiode möchten wir Sie zu einer Online-Veranstaltung am 10. und 11. Mai 2021 einladen. Ziel dieser Online-Veranstaltung wird es sein, Leitungspersonen und Projektleitenden aus evangelischen Einrichtungen anhand von praktischen Beispielen und der Vorstellung konkreter EU-Förderprogramme aufzuzeigen, wie sie ihre Ideen und Vorhaben umsetzen können.

Veranstalter:
Die „Gemeinsame Servicestelle für EU-Förderpolitik und -projekte von EKD und Diakonie Deutschland im EKD-Büro Brüssel“ sowie Vertreter:innen aus den Landeskirchen und der Diakonie.

Ansprechpartner*in:
Ulrike Truderung
ulrike.truderung[at]ekd.eu
(Gemeinsame Servicestelle für EU-Förderpolitik und -projekte von EKD und Diakonie Deutschland im EKD-Büro Brüssel)

Ansprechpartner*in (Organisation):
Achim Heinrichs
(Referat Europa im Diakonischen Werk Baden)
aheinrichs[at]diakonie-baden.de

Anmeldung:
Die Anmeldung für die Veranstaltung ist ab sofort unter dem Link https://eufoerderung-kircheunddiakonie.b2match.io/  geöffnet.

Anmeldeschluss:
Die Registrierung ist bis zum 9. Mai 2021 möglich.