Diakonie Baden bietet Onlinespenden-Möglichkeit

11. Oktober 2016
  • Diakonie & Kirche
  • Diakonie Katastrophenhilfe
  • Diakonie Baden

Seit Jahren sind sie dort aktiv, haben für Notfälle Lager und Ersthilfemöglichkeiten deponiert. Das Ausmaß der Zerstörungen aber ist eine derart große Herausforderung, das die Hilfsorganisationen bei ihrer Arbeit dringend Unterstützung brauchen.

Die Helfer berichten von Tod und Zerstörung: Hunderte Menschenleben seien zu beklagen. Den Berichten zufolge wurden Häuser vernichtet, Straßen unpassierbar, in manchen Regionen die Ernte größtenteils vernichtet. Strom, sauberes Trinkwasser und Telefon sind nicht mehr verfügbar. Eine Millionen Menschen brauchen nach Angabe der örtlichen Behörden sofort Hilfe.

Die Diakonie bittet um möglichst rasche Sofort- und Wiederaufbauhilfe. Die Menschen brauchen Nahrung und vor allen Dingen sauberes Trinkwasser. Sie brauchen ein Dach über dem Kopf und trockene Kleider, und sie brauchen Zuspruch und Trost.

Die Diakonie Baden hat die Möglichkeit der Online-Spende auf ihrer Homepage eingerichtet.
www.diakonie-baden.de


Bitte unterstützen Sie uns und die Arbeit unserer Partner vor Ort mit Ihrer Spende.