• Spruchreif im Juni 2021

    Die neue Landesregierung soll sich für ein Impfangebot für Schüler*innen einsetzen. Kinder und Jugendliche dürfen nicht länger zu besonderen Verlierern der Pandemie gehören.

    © Diakonie Baden
  • Neue Broschüre

    Die 16seititige Broschüre zeigt, wo und wie vielfältig diakonische Hilfe stattfindet, wie wir arbeiten und wie Sie uns dabei unterstützen können.

  • Wussten Sie schon?

Aktuelles

Mit dem D-Care-Lab ist ein Design-Thinking-Prozess gestartet. 40 Partner suchen gemeinsam nach Antworten auf Herausforderungen in der Pflege.

Familien haben ein Recht auf Zusammensein. Das gilt auch für Flüchtlinge. Die Diakonie kritisiert: dieses Recht wird zu oft verletzt.

Viel Sozialpolitik im grün-schwarzen Koalitionsvertrag. Viele Forderungen der Diakonie finden sich wieder. Die Vorhaben dürfen jetzt nicht scheitern.

Die Diakonie Baden ruft Grüne und CDU in Baden-Württemberg zu mehr Anstrengungen im Bereich der Integration geflüchteter Menschen auf.

Die Hilfe der Diakonie kommt an. Der Corona-Hilfsfonds wird deshalb verlängert. Mitglieder können finanzielle Unterstützung für Bedürftige beantragen.

Baden-Württemberg hat gewählt. Die Diakonie Baden erwartet, das sich die neue Landesregierung den sozialpolitischen Herausforderungen im Land stellt.

Die Landesstrategie Starke Kinder – chancenreich ist erfolgreich. Aber wer arm ist hat weiter deutlich schlechtere Chancen.

Bildungshaus Diakonie

© Bildungshaus

Freiwilligendienste

© Kartrin Harms

Hilfe vor Ort

© Daikonie Baden

Daten und Fakten

  • 881 Mitglieder .
  • 12.263 Ehrenamtliche .
  • 37.171 Mitarbeitende .
  • 80.171 Betreute Menschen .