16.05.2017

"Demenzikon - Schnelle Hilfe“ – klein, kompakt, leicht verständlich

Wir schulen Ihre Ehrenamtlichen, interessierte Angehörige, Praktikanten und Freiwillige, Nachbarschaftshilfen u.a. Beteiligte.

Umgang mit Menschen mit Demenz ist bekanntermaßen nicht nur Profis vorbehalten! In Ihren Einrichtungen und Diensten betreuen täglich auch viele andere Personen Menschen mit Demenz: vor allem Ehrenamtliche und Angehörige, aber natürlich auch andere an der Betreuung beteiligte Berufsgruppen wie Hauswirtschaft und Haustechnik.

Verhalten von Menschen mit Demenz schnell verstehen - mit unserem neuen handlichen Format "Demenzikon - Schnelle Hilfe" - klein, kompakt, leicht verständlich.

Wir schulen Ihre Ehrenamtlichen, interessierte Angehörige, Praktikanten und Freiwillige, Nachbarschaftshilfen u.a. Beteiligte.

Am 16. Mai 2017 im Diakonischen Werk Baden vormittags.

Das Programm wird rechtzeitig verschickt. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt: Cornelia Grünkorn | Leitung Bildungshaus Diakonie

gruenkorn@diakonie-baden.de

« Zurück

Einrichtungen der Diakonie Baden: