Diakonie Katastrophenhilfe

Menschen, die durch Naturereignisse, Mißernten, Bürgerkriege oder andere militärische Auseinandersetzungen in Not geraten, brauchen schnelle und unbürokratische Hilfe zum Überleben und zum Wiederaufbau. Dafür bitten wir Sie herzlich um Ihre Spende!

Die Diakonie Baden arbeitet eng mit der Diakonie Katastrophenhilfe in Berlin zusammen und leitet an sie die eingehenden Spenden mit der entsprechenden Zweckbindung weiter.

Erdbeben in Nepal: Diakonie ruft weiter zu Spenden auf

Nach den zwei schweren Erdbeben in Nepal haben die Diakonie Katastrophenhilfe und ihre Partner des weltweiten Netzwerks ACT Alliance bereits 100.000 Menschen mit lebensnotwendigen Hilfsgütern erreicht. „Jetzt ist die größte Herausforderung, ausreichend Unterkünfte für betroffene Familien bereitzustellen“, sagt Michael Frischmuth, Kontinentalleiter Asien der Diakonie Katastrophenhilfe. „Aufgrund des Monsun ist mit schweren Regenfällen und damit auch mit Erdrutschen zu rechnen. Das kann weitere Häuser zerstören und wichtige Zugangswege für Hilfsgüter blockieren.“

Hier geht's weiter

Irak-Konflikt

Der Islamische Staat (IS) im Nordirak hat weitere Flüchtlingswellen ausgelöst. Laut Angaben der Vereinten Nationen (UN) sind innerhalb kürzester Zeit etwa 200.000 Menschen in Richtung der nordirakischen Stadt Dohuk geflohen. Insbesondere ethnische und religiöse Minderheiten, wie Christen und Jesiden, müssen überstürzt fliehen.

Mehr zum Thema

Gewalt in Syrien

Die Eskalation der Gewalt in Syrien und das Fehlen greifbarer politischer Fortschritte, das Blutvergießen zu stoppen, dürfen kein Grund sein, uns abzuwenden...

Mehr zum Thema

Ukraine Krise

Für die Zivilbevölkerung, die in den umkämpften Städten wie Donetsk oder Luhansk zunehmend zwischen die Fronten gerät, wird die Lage immer unerträglicher.

Mehr zum Thema

Gewalt im Mittleren Osten

Sorgen bereiten die sich zuspitzenden Spannungen und Auseinandersetzungen in Ägypten. Unsere Solidarität gilt denen, die Opfer von Gewalt und Willkür geworden sind.

Mehr zum Thema


Spendenkonto:

Diakonie Katastrophenhilfe

Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1

Ihr Ansprechpartner:

Fundraising

 

 

Fundraising / Ökumenische Diakonie
Volker Erbacher
erbacher@diakonie-baden.de

Jetzt Online Spenden

Jetzt Online Spenden für die Diakonie Katastrophenhilfe!