Änderung im Arbeitsrecht

Als einer der ersten Landesverbände hat die Diakonie Baden ihre Satzung an die Vorgaben des Bundesarbeitsgerichts angepasst. In einer außerordentlichen Diakonischen Konferenz wurden im Juli die Änderungen des Arbeitsrechtsregelungsgrundsätzegesetz übernommen. Dies war zuvor von der Badische Landeskirche und der Evangelische Kirche Deutschland neu gefasst worden.  Danach können diakonische Dienstgeber das Arbeitsrecht nicht mehr einseitig festlegen. Gewerkschaften sind in die Arbeitsrechtssetzung eingebunden. In Baden gilt weiter der Dritte Weg. Streiks sind ausgeschlossen.

Hier gehts weiter zur Themenseite

Bestes Spendenergebnis

Baden-Württemberg mit bundesweit bestem Spendenergebnis

Die Baden-Württemberger haben im vergangenen Jahr mehr als 12,5 Millionen Euro für die diakonische Hilfsaktion „Brot für die Welt“ gespendet. Rund 7,5 Millionen kamen aus Württemberg, 5 Millionen Euro aus Baden. Damit hat Baden-Württemberg das beste Spendenergebnis bundesweit.
Im Vergleich zum Vorjahr wurden 340.000 Euro mehr gesammelt. Insgesamt hat das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung 2013 mehr als 55 Millionen Euro erhalten.

Hier gehts weiter


Diakonie-Journalistenpreis

Diakonie zeichnet sozialpolitische Berichterstattung aus

Die Sieger des Diakonie Journalistenpreises 2014 stehen fest. Der von den Diakonischen Werken Baden und Württemberg ausgelobte Preis geht an eine Fernsehredakteurin, zwei Hörfunkjournalisten und einen Zeitungsredakteur.

Hier gehts weiter


Einrichtungen der Diakonie Baden:

Onlineberatung

Ehrenamtsbörse
Postleitzahl
Finden Sie Angebote für ehrenamtliches Engagement in Ihrer Nähe.